O2…nie wieder !!!

Ich bin seit mindestens 10 Jahren treuer Kunde von O2 und es gab mal eine Zeit, da hatte ich O2 sogar Freunden und Bekannten empfohlen. Als noch nicht jeder Handybesitzer ein Flatrate hatte, war diese O2 Homezone eine Prima Sache. Hat man sich nämlich in seiner Homezone aufgehalten, konnte man selbst günstiger telefonieren. Was aber noch viel besser war, war die Tatsache, dass man selbst zum Ortstarif aus dem Festnetz erreichbar war. Ein wirklich tolles Feature und für mich der Hauptgrund bei O2 zu sein. Irgendwann wurde aber das Haus, welches einem im Display signalisiert hat, dass man in seiner Homezone ist, entfernt.

Ich habe noch einen etwas älteren Vertrag, bei dem ich kostenlos ins Festnetz und ins O2 Netz telefonieren kann. Aber in alle anderen Netze kostet es €0,29/min. Der Vertrag hat bisher €17,50 im Monat gekostet. Da ich das Handy nun auch geschäftlich nutze und oft Kunden in anderen Netzen anrufen muss, ist dieser Vertrag für mich schon lange nicht mehr sinnvoll.

Leider hatte ich die Kündigungsfrist im Mai 2014 um ein paar Tage verpasst und war nun gezwungen ein Jahr länger bei O2 zu bleiben, obwohl ich überhaupt nicht mehr über O2 telefoniere.

Ich kündigte also im Mai 2014 ein Jahr im voraus für August 2015. Daraufhin erhielt ich einen Anruf von O2, der in etwa so verlief:

O2 Mitarbeiter: Guten Tag, ich bin Ihr Kundenbetreuer und möchte gerne einmal wissen, wieso Sie Ihren Vertrag kündigen möchten.
Ich: Ich telefoniere so gut wie nie mit O2, weil €0,30/min einfach zu teuer ist.
O2 Mitarbeiter: Was halten Sie davon, wenn ich Ihre Grundgebühr auf €12,50 senke?
Ich: Wieso das? Das wäre ja fein, aber ich will auf gar keinen Fall dadurch eine Vertragsverlängerung oder Vertragsänderung.
O2 Mitarbeiter: Nein, nein. Ich bin ja Ihr Kundenbetreuer. Ich senke jetzt erst mal die Grundgebühr und dann können Sie es sich ja nochmal in einem Jahr lang überlegen.

Von nun an wurde mir also nur noch €12,50 monatlich abgebucht. Wie gesagt ich telefoniere nicht mehr mit O2. Die SIM Karte befindet sich in keinem Telefon und ich warte nur darauf, dass der Vertrag endlich ausläuft.

Nun wurde mir aber ein halbes Jahr später nicht mehr €12,50, sondern €19,99 im Monat abgebucht.
Also loggte ich mich bei O2online.de ein, um nach zugucken, wann der Vertrag genau ausläuft und wieso die Grundgebühr gestiegen ist. Auf beides fand ich keine Antwort, also rief ich die Hotline an.

Dort erfuhr ich, dass die Kündigung wieder rausgenommen wurde, weil ich ja zugestimmt hatte, dass die Grundgebühr gesenkt wird.

Erstens hatte ich nie zugestimmt, dass die Kündigung wieder rückgängig gemacht wird und zweitens hat der Mitarbeiter nie erwähnt, dass sich die Grundgebühr nach 6 Monaten wieder erhöht und zwar sogar noch mehr als vorher.

Hätte ich nicht nochmal bei O2 nachgehakt, hätte sich der Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert.

Ich habe nun also erneut gekündigt und erneut bekam ich kurz darauf einen Anruf von O2.

Der Anruf verlief in etwa so:

O2 Mitarbeiter: Guten Tag, ich bin Ihr Kundenbetreuer. Ich möchte gerne einmal wissen wieso Sie gekündigt haben.
Ich: Rufen Sie mich bitte nicht mehr an, Sie haben versucht mich vor einem Jahr abzuzocken. Mein Vertrag hätte sich fast um 1 Jahr erneut verlängert. Lassen Sie mich bitte in Ruhe, O2 kommt für mich nie wieder in Frage. Schicken Sie mir bitte schnellstmöglich die Kündigungsbestätigung.
O2 Mitarbeiter: Ok, ich habe das notiert…ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag..blablabla…

Inzwischen habe ich die Kündigungsbestätigung erhalten. Nun habe ich schwarz auf weiß, dass mein Vertrag im August 2015 endet.

Nach meinem letzten Telefonat mit O2, wurde ich mindestens weitere 10 mal zu allen möglichen Tageszeiten angerufen. Ich gehe auf kein Gespräch mehr mit denen ein, sondern lege sofort wieder auf.

Ein Kommentar bei „O2…nie wieder !!!

  1. Der letzte Laden: DSL immewr wieder gestört, Hotlines schlicht unrerreichbar (Wartzezeiten von üner 45 Minuten), Online-Störungsmeldung nicht möglich. NIe wieder !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.